Nachwuchs-Teams freuen sich über neue Trikots

Seit langem unterstützt die Wohnstätte Krefeld den Nachwuchs im Krefelder Sport. Jetzt wurden sechs Jugend-Teams mit neuen Trikotsätzen ausgestattet.

Große Freude bei den Fußball-Junioren vom FC Hellas Krefeld, TSV Bockum und VfR Fischeln sowie beim Handball-Nachwuchs vom Hülser SV, TV Jahn Bockum und SSV Gartenstadt: Sechs Jugend-Mannschaften dieser Krefelder Vereine bekamen jetzt nagelneue Trikotsätze – pünktlich zum Saisonstart, der ja jetzt, bei allen Corona-Auflagen, doch möglich ist.
Gesponsert wurde die neue Sportkleidung von der Wohnstätte Krefeld, die zuvor zum „Trikot-Tausch!“ aufgerufen hatte. Bei der Aktion seit Jahresbeginn konnten sich Teams mit Spieler*innen U16 und jünger bei der WKR online bewerben. Einzureichen waren Mannschaftsfotos, Vereins-Logo und ein paar Zeilen zu den Spieler*innen, zum Betreuer-Team, zu den Erfolgen und zum Teamgeist.

Sport im Verein bietet ein zweites Zuhause

Die Wohnstätte Krefeld hat immer schon ein Herz für den Sport gehabt. Das zeigt sich in unserer Unterstützung für viele verschiedene Sportarten wie etwa Fußball, Handball, Eishockey, Ringen, American Football oder Reitsport, um nur ein paar Beispiele zu nennen. „Besonders wichtig aber ist für uns, den Nachwuchs im Sport zu fördern – weil der Sport neben der individuellen Bewegung und Gesundheit auch den Teamgeist, Zusammenhalt und die Integration fördert. Gerade der Mannschaftssport im Verein bietet vielen Krefelder Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Verhältnissen und mit unterschiedlicher Herkunft ein zusätzliches gemeinsames Zuhause“, betonte WKR-Vorstand Thomas Siegert bei der Übergabe der Trikots an die Mannschaften.

Die WKR-Jury überzeugt und somit gewonnen hatten die Fußball-F-Junioren des FC Hellas Krefeld (Trainer: Alexandros Ouzounis), die C2-Fußballer des TSV Bockum (Trainer: Maurice Beek), die F1-Kicker vom VfR Fischeln (Trainer: Serkan Yanar), die Handball-F-Jugend vom Hülser SV (Trainer: Stephan Windrath), die gemischte Handball-E-Jugend vom TV Jahn Bockum (Trainerin: Barbara Knüdeler) sowie die weibliche Handball-C-Jugend vom SSV Gartenstadt (Trainer: Wolfgang Hoss).

Die Wohnstätte Krefeld wünscht allen Teams eine ereignisreiche und erfolgreiche Saison mit ganz viel Spaß innerhalb der Mannschaft und auf dem Platz bzw. Feld.

Foto: WKR