Glückwunsch, Ravens! Das war ein toller Tag.

Die Krefeld Ravens feiern die doppelte Meisterschaft im American Football. Die Wohnstätte Krefeld als Sponsor freut sich mit!

Der American Football in Krefeld hat seinen perfekten Tag erlebt: Am Samstag, 14. September, feierten die Krefeld Ravens gleich zwei Meistertitel. Zuerst sicherte sich das U19-Team die Verbandsliga-Meisterschaft durch ein 14:0 über die Cologne Crocodiles. Am Nachmittag dann legten die bereits als Meister der Landesliga feststehenden Senioren einen blitzsauberen 62:0-Sieg über die Troisdorf Jets II hin. Was für eine beeindruckende Bilanz der Krefeld Ravens, was für ein grandioser letzter Heimspieltag der auslaufenden Saison!

„Wir trauen den Ravens einiges zu“

Über den perfekten Football-Tag auf dem Sprödentalplatz freuten sich nicht nur die Krefelder Teams und die nahezu 1200 Zuschauer, die bei Sonnenschein und optimalen Temperaturen ihren Spaß hatten. Auch die Wohnstätte Krefeld – die als Sponsor of the Day mit eigenem Stand, einem engagierten Team und dem Maskottchen „Barry“ vor Ort war – war voll des Lobes: „Wir haben hier nicht nur sehr starken Football gesehen, sondern insgesamt ein Event erlebt und mitgestaltet, das es so auf dem Sportplatz Sprödental lange nicht gegeben hat. Den Krefeld Ravens gilt unser ganz besonderer Glückwunsch zur Doppel-Meisterschaft, und als Sponsor blickt die Wohnstätte Krefeld mit Spannung in die Zukunft, denn wir trauen den Ravens auch in höheren Ligen einiges zu …“, sagte Peter Schwarz, Prokurist bei der Wohnstätte Krefeld. Damit untermauerte er, was Oberbürgermeister Frank Meyer später bei der Meister-Pokalübergabe in der Sekt-Dusche sagte: „Ich freue mich sehr, denn die Ravens machen Krefeld zu einer richtig guten Football-Adresse!“