Das Ostwall Quartier Crefeld wird bezugsfertig!

von Ines Knoben

Das Exposé für Sie zum Download

Zwischen Juni und September 2019 wird das neue Quartier der Wohnstätte Krefeld mitten in der Innenstadt schrittweise bezugsfertig. Durch die geschickte Anordnung der einzelnen Quartiersgebäude entsteht eine Passage, die den Ostwall mit der Petersstraße verbindet und im Herzen des Quartiers einen zentralen Platz erschafft,  der mit seinem gastro-nomischen Angebot zum Verweilen einlädt.

Die Mischung aus Einzelhandel, Gastronomie, Büros, Praxen, Wohnungen und Penthousewohnungen macht den Charme des Quartiers aus und spiegelt die urbane Vielfalt wider.

In  den  oberen  Etagen  der Quartiersgebäude  entstehen jeweils  drei  moderne,  helle Wohnungen und Penthouse- Wohnungen mit großzügigen Außenbereichen.

Aufsehen erregend sind die Dachgärten der Penthouse- Wohnungen.

Die Innenräume der Penthouse- Wohnungen zeichnen sich durch großzügige,  offen gestaltete  Wohn-  und  Essbereiche  mit  nahezu  bodentiefen  Fenstern und lichtdurchflutete,  außergewöhnlich geschnittene Bäder sowie Schlafräume aus.

Qualitativ hochwertige Materialien ergänzen den exquisiten Gesamteindruck.

Besonderheit der Wohnungen sind die Loggien, die nach dem Öffnen der breiten Schiebetür eine Verlängerung des  offenen Wohn- und Essbereiches darstellen.  Die  umlaufende  Fensterfront schafft eine helle Wohlfühlatmosphäre. Die Tageslichtbäder verfügen über eine  elegante Badewanne und eine bodengleiche Dusche.

Die modernen Büro- und Praxisräume sind ebenfalls hell gestaltet und mit ausgesuchten Materialien von hoher Qualität ausgestattet. Der Ausbau erfolgt individuell durch die Nutzer.